Login

GSH-News

Art of Ink - kreativ sein mit Tinte und Tattoos


Tätowieren ohne dass es piekst - das können alle Fans des Nintendo 3DS und des Nintendo DSi ab dieser Woche in dem originellen Grafik-Titel Art of Ink.
Art of ink Logo

Der Spieler arbeitet in einem bekannten Tatoo-Studio der Stadt. Dabei wird der Touchpen der Konsole als Tätowiernadel benutzt, um die Tattoos auf die Haut der Kunden, also auf den Touchscreen zu zaubern. Doch das Tattoo muss genau zum Typ des Kunden passen, da jeder Charakter sehr Anspruchsvoll ist und nach individuellen Tattoos verlangt.

Um sein eigenes Studio zu eröffnen, brauch man einen guten Ruf in der Tattoo-Szene, diesen erlangt man indem man seine Kunden mit kreativer und präziser Arbeit zufrieden stellt. Ist dies geschehen, wird man von rivalisierenden Tätowierern zu kreativen Wettkämpfen herausgefordert. Mit jedem Sieg eignet man sich die Fähigkeiten seiner Konkurrenten an, verbessert seine eigenen und nähert sich dem Ziel, der größte Tattoo-Künstler von allen zu werden. Der (be)stechende neue Nintendo DSiWare-Titel steht für acht Euro im Nintendo eShop und für 800 Nintendo Points im Nintendo DSiShop zum Download bereit.

Quelle: Nintendo



Das könnte dich auch intressieren:
GEFORCE® EXPERIENCE™ OPEN BETA
Nokia will neue Technologien und Materialien in zukünftigen Windows Phones einsetzen
Weltpremiere von Call of Duty Black Ops II
Grand Theft Auto V neue Screenshots
iPhone-PIN lässt sich mittels iOS-Keychain einfach auslesen

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren